ODF-Ordenstagung 2014, in Niedersachsen

(Bilder anklicken für eine größere Version)
Ordenstagung 2014Am letzten Wochenende im Oktober 2014 trafen sich die Landesverbände des Orden Deutscher Falkoniere in Hannover zur gemeinsamen Bundes – Mitgliederversammlung und zur Beizjagd.

Nach der Mitgliederversammlung am Freitag, freuten sich bereits alle aktiven Falkner auf den nächsten, eigentlichen Beizjagdtag.

BeizvogelappellDas schöne und schon fast etwas zu warme Wetter hatte es sehr gut mit uns gemeint. So ging es pünktlich am Samstag nach dem Beizvogelappell in die zahlreichen Reviere.

Es wurde mit Adlern, Falken, Habichten und Wüstenbussarden gejagt. Mit von der Partie waren auch die zahlreichen Jagdhelfer, die Vorsteh- und Stöberhunde – die Frettchen nicht zu vergessen.

StreckelegenBeim abendlichen Streckelegen des erbeuteten Wildes (Hasen, Fasan, Krähen und zahlreichen Kaninchen) konnte festgestellt werden, dass alle Greifvögel unverletzt wieder auf dem Handschuh ihrer Falkner standen.

Alle Gäste und Falkner waren mit dem gelungenen Wochenende und der Beizjagdveranstaltung rundum zufrieden.

Eric DrägerFür die sehr gute Organisation der zahlreichen Reviere und der erforderlichen, aufwändigen Reviereinteilungen sind insbesondere unsere Falkner Eric und Dorota Dräger zu erwähnen. Ein großes Dankeschön gilt selbstverständlich allen Organisatoren, die maßgeblich zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.