Falke

Länderübergreifende Beizjagd auf Kanin

Von: Mittwoch, 12. Dezember 2018

Aber auch Berthold machte den Frettchenführer für Wolfgang der zunächst Sally und später auch Harry von Berthold flog. Auch er kam noch zu seinem Kanin so dass am Ende des Tages vier Kaninchen auf der Strecke lagen.

» weiterlesen

Landesbeizjagd der Komturei Hessen 2018

Von: Dienstag, 11. Dezember 2018

Beim traditionellen Strecke legen überreichte Berthold an Kati und Alex als unser Gast-Geschenk eine Adlerbrente als Dankeschön für ihre Einladung und alles was sie für den Hessischen Orden leisten. Die Beizjagd ließen wir anschließend zusammen bei einem schönen Abendessen in einem zuvor von Alex ausgemachtem Lokal ausklingen.

» weiterlesen

Adlerbeize im Spessart

Von: Mittwoch, 05. Dezember 2018

Die einzigen Geräusche kamen von Fuchs’ Bells, die erklungen, wenn er von Baum zu Baum flog, oder die Rufe der Treiber, die versuchten Wild „hoch zumachen“. Ansonsten waren wir in unserer Position vollkommen abgeschottet und zumindest ich, konnte für mich selbst einmal wieder dieses Gefühl von einem anderen Leben wahrnehmen.

» weiterlesen

Beizjagd in Hessen

Von: Dienstag, 27. November 2018

Auch hier nochmal Chapeau an das Teamwork und die gegenseitige Unterstützung, die im ODF-Hessen herrscht. Zum Abschluss des Beiztages gab es für Finn nochmal ein ganz besonderes Ereignis, als er Bertholds Harry ein paarmal zur Faust beireiten lassen durfte und von Berthold zum „Junior-Falkner“ ernannt wurde.

» weiterlesen

Sperberpflegling

Von: Freitag, 23. November 2018

Bei unserer Ankunft hatte der Herr den Vogel bereits in einer geeigneten Transportbox gesichert. Er ist Taubenhalter und hatte daher eine entsprechende Transportbox zur Hand. Anhand der Größe der Box, diese betrug ca. 40 x 40 cm, war uns schon klar, dass sich darin kein Habicht befinden konnte. Wir schauten vorsichtig durch die Luftlöcher und entdeckten in der Box einen Sperber.

» weiterlesen

ODF – Bundestagung- und Beize 2018 in Hannover

Von: Dienstag, 20. November 2018

Vorweg jetzt schon einmal vielen Dank an Dieter Effmert und Alfred Dungs für die gute Organisation. Und natürlich an die vielen Helfer, die im Hintergrund gearbeitet haben. Das geht los bei der Beschaffung der Reviere durch Eric Dräger und hört auf bei der Beschaffung der Tannen für die Strecke von Gisela Rehmus.

Die Wettervorhersage sah gut aus. Somit stand einem guten sonnigen Wochenende mit Falknerfreunden, die man teilweise leider nur einmal im Jahr sieht, nichts mehr im Wege.

» weiterlesen

« ältere Einträge | neuere Einträge »